Zur Hauptseite
 
Hero ImageHero Image

mehr als nur eine wasserflasche.

Bereit einen Blick hinter die Kulissen von air up® zu werfen?

lass wasser so schmecken, wie du es magst.

Dein Mund nimmt natürliche Aromen auf, leitet sie an deine Nase weiter, von wo aus sie dein Gehirn dann als tatsächlichen Geschmack identifziert.

  • Pod hochziehen, um geschmack zu aktivieren.
  • Pod runterdrücken, um geschmack zu deaktivieren.
  • Pod runterdrücken, um geschmack zu deaktivieren.

so funktioniert's.

default_image_alt

Schritt 1: Wasser einfüllen

Schritt 2: Pod aktivieren

default_image_alt

Schritt 3: Senkrecht schlürfen, nicht kippen

retronasal - die wissenschaft hinter duftbasiertem geschmack.

Das Erstaunliche ist, dass 80%* unserer Geschmackswahrnehmung von dem beeinflusst wird, was wir riechen.

Viele denken, dass nur unsere Zunge und die Geschmacksknospen für den Geschmack verantwortlich sind. Aber in Wirklichkeit passiert so viel mehr.

*National Institute on Deafness and Other Communication

häufig gestellte fragen

Was und wie wir schmecken, wird zum Grossteil durch olfaktorische Rezeptoren beeinflusst (der Teil unseres Körpers, der für die Geruchswahrnehmung verantwortlich ist).

Retronasales riechen ist das Zauberwort, das es uns ermöglicht, normalem Wasser zusätzlich Geschmack zu geben. Durch die besondere Technologie der Flaschen nimmst du bei jedem Schluck Wasser Duft über die Nase auf.

Deine Rezeptoren in der Nase interpretieren den Duft in der Luft als Geschmack, auch wenn das Wasser selbst gar nicht mit Geschmack versetzt wurde.


Die Düfte unserer Pods bestehen ausschliesslich aus natürlichen Zutaten. Wie zum Beispiel Früchte, Gewürze oder Kräuter. Die werden dann auf ein luftdurchlässiges Trägermaterial aufgetragen, das wir als "Vlies" bezeichnen.


Tja, alles können wir euch nicht verraten, aber: Die Düfte kommen aus einer zertifizierten Duftmanufaktur, die die

Düfte aus natürlichen Quellen extrahiert. Unser Duft-Entwicklungsteam macht daraus dann die verschiedensten und leckersten Duftkreationen und voilà: Da ist der Pod.

Wir sind ausserdem sehr stolz darauf, dass unsere Pods auch für vegane und vegetarische Geniesser geeignet sind.


Unsere Flasche verfügt über ein Druckventil am oberen Ende des Mundstücks, wodurch du ohne Unterbrechung trinken kannst. Um Auslaufen zu vermeiden: senkrecht schlürfen, nicht kippen! Einfach die Flasche aufrecht halten, als ob du aus einem Glas mit Strohhalm trinkst. Schau auch, dass der Pod richtig am Mundstück befestigt ist und die Kappe fest verschlossen ist, damit nichts ausläuft.


Wenn der Pod aktiviert ist, solltest du Luftblasen aufwirbeln hören. Das ist ein Zeichen dafür, dass der Pod funktioniert!

1. Überprüfe anhand des Videos, ob du deine Flasche richtig zusammengesetzt hast.

2. Schau dann, dass der Pod aktiviert ist (hochgezogen).

3. Achte darauf, dass der Strohhalm richtig im Mundstück sitzt.

Wenn du alle drei Punkte beachtet hast und der Pod immer noch nicht funktioniert, gibt's noch zwei Möglichkeiten:

4. Probier einen anderen Pod, um zu prüfen, ob's an einem defekten Pod oder an deiner Flasche liegt.

5. Bau die Flasche auseinander und setz sie noch einmal neu zusammen.


Wenn du aus unseren Flasche trinkst, ist es völlig normal, dass du bei jedem Schluck kleine Luftbläschen spürst. Diese Luftbläschen transportieren das Aroma des Pods und ermöglichen es deinem

Gehirn, den Duft als Geschmack wahrzunehmen, ohne dass dem Wasser überhaupt etwas hinzugefügt wird!

Hier findest du ein hilfreiches Video, in dem die Funktionsweise genauer erklärt wird:


genug gequatscht, jetzt wird geschlürft!

Klingt zu schön um wahr zu sein? Dann vergiss alles was wir gesagt haben und probier es einfach selbst mal aus.

Starte deine neue Trinkerfahrung mit unseren Flaschen-Sets.